Desinfektion von UV-Lampen

Kurze Beschreibung:

Es gibt viele Faktoren, die die Wirkung der UV-Desinfektion und -Sterilisation beeinflussen.


Produktdetail

Produkt Tags

Einführung

Die Faktoren, die die Wirkung der UV-Desinfektion und Sterilisation beeinflussen, sind:

(1) Lampennutzungsdauer: Die Sterilisationsleistung der UV-Lampe nimmt mit zunehmender Nutzungsdauer ab. Im Allgemeinen ist die Ausgangsleistung der UV-Lampe nach 100-stündigem Gebrauch die Nennausgangsleistung, und die Leuchtdauer beim Einschalten der UV-Lampe auf 70% der Nennleistung ist die durchschnittliche Lebensdauer. Die durchschnittliche Lebensdauer von Haushalts-UV-Lampen beträgt im Allgemeinen etwa 2000 Stunden.

(2) Umgebungsbedingungen: Im Allgemeinen hat die UV-Lampe den besten Sterilisationseffekt, wenn die Umgebungstemperatur 20 ° C beträgt und die relative Luftfeuchtigkeit 40 ~ 60 % beträgt. Bei einer Temperatur von 0℃ beträgt die Sterilisationswirkung weniger als 60%.

(3) Bestrahlungsabstand: Innerhalb von 500 mm von der Mitte der Röhre ist die Bestrahlungsintensität umgekehrt proportional zum Abstand, und über 500 mm ist die Bestrahlungsintensität ungefähr umgekehrt proportional zum Quadrat des Abstands.

(4) Bakterien: Aufgrund der unterschiedlichen Membranstrukturen und -formen der Bakterien ist auch die Sterilisationswirkung der ultravioletten Strahlen auf die Bakterien, dh die Sterilisationsrate, unterschiedlich. Wenn das Produkt aus Bestrahlungsintensität und Bestrahlungszeit als Bestrahlungsdosis angenommen wird, wenn die erforderliche Dosis von Escherichia coli 1 beträgt, dauert es etwa 1 bis 3 für Staphylokokken, Tuberkelbazillus und dergleichen und für Subtilis und seine Sporen und Hefen. Es dauert 4 ~ 8 und etwa 2-50 für Formen.

(5) Installationsmethode: Die Durchdringungsrate von ultravioletten Strahlen ist gering und wird stark durch Abschirmungs- und Installationsmethoden beeinflusst. In einem biologischen Reinraum gibt es im Allgemeinen mehrere Installationsmethoden für Pendelleuchten, Seitenleuchten und Deckenleuchten, von denen Deckenleuchten die beste Sterilisationswirkung haben.

Aufgrund der Begrenzung der ultravioletten bakteriziden Wirkung und der zerstörerischen Wirkung auf den menschlichen Körper, die bei der Sterilisation auftreten kann, wird der Einsatz von UV-Lampen zur Sterilisation von biologischen Reinräumen selten verwendet und nur einzelne Räume oder Teilbereiche wie Umkleidekabinen, Wäscherei Räume usw. verwendet werden. Die derzeit am häufigsten verwendete Ultraviolett-Sterilisation ist die Gasphasen-Zirkulationssterilisation in Kombination mit dem HVAC-System.


  • Vorherige:
  • Nächste:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns